SozialpädagogInnen und ErzieherInnen o.ä. Ausbildung

zur Gründung einer Erziehungsstelle oder Familienwohngruppe

im Rahmen des SGB VIII (§ 27 in Verbindung mit § 34 KJHG, § 41 KJHG, § 35 a KJHG) gesucht

Zur Erweiterung unserer Betreuungsstellen im Großraum Heilbronn, Ludwigsburg, Karlsruhe, Heidelberg suchen wir engagierte PädagogInnen, die Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben möchten, in einem Angebot in häuslicher Gemeinschaft aufzuwachsen.

Diese jungen Menschen zeigen z.T. herausfordernde Verhaltensweisen und/oder Entwicklungsverzögerungen und können dadurch in einem stationären Angebot der Jugendhilfe nicht die notwendige individuelle Betreuung erhalten. Über ein Betreuungsangebot in häuslicher Gemeinschaft sollen diese Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, verlässliche Bindungen eingehen zu können, lebenspraktische und soziale Fähigkeiten zu erlernen und ihre traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten.

Die Rahmenbedingungen:

  • Sie möchten Arbeit und Leben miteinander verbinden und im eigenen Haushalt Kinder/Jugendliche betreuen, die über die öffentliche Jugendhilfe stationär untergebracht werden.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, dem jungen Menschen eine tragfähige und intensive Beziehung anzubieten und ihn ein Stück weit auf seinem Weg zu begleiten.
  • Sie haben im Idealfall berufliche Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Sie haben ein familiäres/soziales Umfeld, das diesen Auftrag mitträgt
  • Sie haben Toleranz, Flexibilität, Humor, Durchhaltevermögen, Konfliktfähigkeit und entsprechende Erziehungskompetenzen.

Was Ihnen h&p Baden-Württemberg gGmbH als Träger bietet

  • Regelmäßige Beratung durch den Fachdienst des Trägers
  • Unterstützung in Krisen (24 Stunden Erreichbarkeit des Trägers)
  • Anfragemanagement
  • Einbindung in ein Netz von anderen Betreuungsstellen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung, Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben, Dokumentation
  • Versicherungsleistungen
  • Sie erhalten von uns im Rahmen eines Kooperationsvertrages ein dieser anspruchsvollen Tätigkeit entsprechendes Honorar.

Sollten Sie sich die Gründung einer Erziehungsstelle vorstellen können, würden wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail freuen.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per Mail.
h&p gGmbH, Ulmer Str. 80, 73431 Aalen
z. Hd. Andrea Herkle, Ulmer Str. 80, 73431 Aalen
Tel. 07361/528284-0, Mobil 0151/20 90 29 22

a.herkle@hup-jugendhilfe-bw.de, www.hup-jugendhilfe-bw.de
h&p Baden-Württemberg gGmbH ist Teil der haug&partner unternehmensgruppe.