h&p unternehmensgruppe
IHRE SPENDE

„Sieht mich denn keiner?“

Kindeswohlgefährdung wahrnehmen und abwenden

Am 26.06.2019 hat das gesamte Team der Regionalleiter*innen und die Geschäftsführung an der Fachtagung in Offenburg teilgenommen.

„Sieht mich denn keiner?“ Die Perspektive des Kindes einnehmen und auch in schwierigen Fällen das Kind nicht aus dem Blick verlieren – das ist die Forderung von Kinderschutzexpert*innen. Es ging bei dieser Fachtagung sowohl um psychologische Hintergründe und sozialpädagogische Handlungsfelder als auch um rechtliche Rahmenbedingungen in Sachen Kinderschutz.
Führende Expertinnen und Experten aus den Bereichen Frühe Hilfen, Jugendhilfe, Kinderschutz und Familienrecht gaben bei der Tagung nicht nur einen Überblick über den derzeitigen Wissensstand und die Rechtslage, sondern sie zeigten auch Möglichkeiten des Umsetzens in die Praxis des Alltags auf.

Großartige Referent*innen gaben uns sehr viele Inputs für unsere Arbeit in den AihG, um den Schutz des jungen Menschen immer zu gewähren.

Sonia Stamerra
Geschäftsführung

Ihre Kontaktdaten









* markiert benötigte Angaben

Individualangaben

Krisenfall:

JaNein

Betreuungsart:

stationärambulant


Empfehlung(en) bisher:

janein

Ihre Nachricht