h&p unternehmensgruppe
IHRE SPENDE

Fachtag zu fetalen Alkohol-Spektrums-Störungen (FASD) bei Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe

Im Selbstverständnis der h&p Baden-Württemberg gGmbH liegt die regelmäßige Auseinandersetzung mit gesamtgesellschaftlich relevanten Themenfeldern der Jugendhilfe. Die fetale Alkoholspektrum Störung (FASD), bedingt durch den Alkoholkonsum während der Schwangerschaft, erhält in der allgemeinen Präventionsarbeit, in medizinischen Fachbereichen, wie auch in der Jugendhilfe zunehmend mehr an Aufmerksamkeit.

Am 27.07.2022 fand seitens des KVJS ein Fachtag zu fetalen Alkohol-Spektrums-Störungen bei Kindern und Jugendlichen in der Jugendhilfe statt, an dem die h&p Baden-Württemberg gGmbH ebenfalls vertreten war. Nach der Begrüßung durch KVJS – Verbandsdirektorin Kristin Schwarz hielt Dr. rer. Medic. Reinhold Feldmann – Dipl.-Psychologe, Psychol. Psychotherapeut – einen Vortrag zu Ursachen, Symptomatik, den Verlauf und Hilfen in dem fetalen Alkohol – Spektrums-Störung. Anknüpfend hielt Gisela Michalowski, Vorsitzende des FASD Deutschland e.V, einen Vortrag zu den Perspektiven für Menschen mit FASD. Ergänzt wurde das Nachmittagsprogramm durch ein Fallbespiel und das Angebot verschiedener Fachforen, in welchen sich die Teilnehmer*innen themenspezifisch vertiefen konnten.

Für die h&p Baden-Württemberg gGmbH hat die Qualitätssicherung und -entwicklung einen hohen Stellenwert. Um den jungen Menschen ein geeignetes Angebot machen zu können, sieht sie sich in der selbstverständlichen Verpflichtung, die Lebenslagen der jungen Menschen zu erfassen, diese in die Ausgestaltung der Hilfe miteinfließen zu lassen, bzw. viel eher diese als Basis der Hilfegestaltung anzusehen. Im Hinblick auf FASD impliziert dies die fachliche Weiterentwicklung des Fachpersonals, um somit eine geeignete, fachlich fundierte und professionelle Unterstützung für die FASD Betroffenen in den Betreuungsstellen zu gewährleisten.

Diesen Weg beschreitet die h&p Baden-Württemberg gGmbH in internen, unternehmensübergreifenden Arbeitskreisen und entwickelt in gemeinsamer Auseinandersetzung eine professionelle Grundhaltung für qualitativ hochwertige Angebote in häuslicher Gemeinschaft.

h&p Baden-Württemberg Kinder-, Jugend- und Familienhilfe gGmbH

    Ihre Kontaktdaten









    * markiert benötigte Angaben

    Individualangaben

    Krisenfall:

    JaNein

    Betreuungsart:

    stationärambulant


    Empfehlung(en) bisher:

    janein

    Ihre Nachricht